India Week Hamburg

IndiaWeek_Logo

India Week Hamburg ist eine Veranstaltungsinitiative, die alle zwei Jahre die aktuellen Entwicklungen der indischen Wirtschaft, Politik und Kultur und ihre Beziehungen zu Hamburg und Norddeutschland thematisiert. Gefördert durch den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg wird die Veranstaltungsreihe von vielen Indien-Akteurinnen und Akteuren aus Hamburg und Norddeutschland getragen, allen voran der German Indian Round Table (GIRT), die Senatskanzlei, die Kulturbehörde, die Handelskammer Hamburg sowie die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH.

(Auszug aus dem Programmheft der India Week Hamburg 2011)

Der German-Indian Round Table (GIRT) Hamburg ist Mitbegründer der India Week Initiative in Hamburg, die 2007 zum ersten Mal und mit großem Erfolg organisiert wurde. Im November 2015 findet die India Week Hamburg zum 6. Mal statt und zwar im Zeitraum vom 2. Nov. bis 8. Nov. 2015.

Rajnish Tiwari, Leiter des GIRT Hamburg, ist als Mitinitiator der India Week (damals in seiner Kapazität als Forschungsprojektsleiter an der TUHH) von Anfang an dabei und hatte 2007 gemeinsam mit Herrn Rudolf Weiler (dem damaligen GIRT-Sprecher und Leiter des GIRT Hamburg), Herrn Dr. Stephan Buse (TUHH) sowie einigen weiteren Mitstreitern diese Initiative ins Lebens gerufen.

Auch bei der „India Week Hamburg 2015“ ist der GIRT Hamburg aktiv dabei. Gemeinsam mit der Freien und Hansestadt Hamburg (Senatskanzlei und Kulturbehörde), der Handelskammer Hamburg, der HWF Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung sowie dem Indischen Generalkonsulat in Hamburg organisieren wir die India Week mit. Neben der Mitarbeit in der Planungsrunde der India Week sind wir Mitveranstalter folgender 4 spannender Veranstaltungen:

  1. Auftaktveranstaltung Wirtschaft: „We are like that only“ – was will der indische Konsument?, 2. 11. / 9.00 – 13.30 Uhr
  2. Aktuelle Trends im Indien-Geschäft: Greift die neue Investitionspolitik „Make in India“?, 3. 11. / 9.00 – 16.00 Uhr
  3. Einsatzpotenzial erneuerbarer Energien in Indien, 4. 11. / 9.00 – 13.00 Uhr
  4. Entwicklung von Auslandsdirektinvestitionen in Indien, 5. 11. / 17.30 – 20.00 Uhr

Das komplette Programmheft ist hier verfügbar (PDF, ca. 2,6 MB).

Rückblicke