Developments in Indian Foreign Direct Investments

IndiaWeek_Logo Developments in foreign direct investments (FDI) in India in the wake of the new government in Delhi is the topic of a panel discussion at law firm Taylor Wessing in Hamburg. The event, co-organized by Taylor Wessing and German-Indian Round Table (GIRT) Hamburg, will take place on November 5, 2015 between 17:30 and 20:00 hours and is a part of the India Week Hamburg 2015.

Weiterlesen

8. Forum Claussen-Simon-Stiftung am 5. Juni 2015

„Is simple beautiful?“ – Chancen und Risiken frugaler Innovationen

Vortrag beim ‚Forum Claussen-Simon-Stiftung‘ mit anschließender Podiumsdiskussion 

5. Juni 2015, 15:00 bis ca. 17:00 Uhr, Handelskammer Hamburg, Albert-Schäfer-Saal, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Claussen Simon Stiftung

Frugale Innovationen sind – vereinfacht gesagt – Produkte und Dienstleistungen, die auf der einen Seite eine hohe Erschwinglichkeit und auf der anderen Seite hohe Qualität („affordable excellence“) besitzen. Es geht also um hochwertige Problemlösungen für preissensible Kunden, die kein Geld für Funktionen ausgeben wollen bzw. können, die sie nicht benötigen. Kurzum: Es geht um eine effektive und ressourceneffiziente Anwendung. Frugale Innovationen kommen im Konsumgütergeschäft und im Geschäftskundenbereich (B2B) zum Einsatz. Beispiele für frugale Innovationen deutscher Unternehmen sind ein für den indischen Markt entwickelter Mähdrescher der Firma Claas, der BharatBenz-LKW von DaimlerBenz in Indien oder Röntgengeräte von Siemens in China. Sind frugale Innovationen nur für Entwicklungsländer mit derzeit hoher Nachfrage relevant oder gibt es auch bei uns in Europa ein wachsendes Interesse an diesen? Welche sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen unterstützen möglicherweise  diesen Trend? Der Vortrag von Professor Herstatt wie auch die im Anschluss stattfindende Panel-Diskusion befasst sich mit diesen Fragen.

Weiterlesen

„Make in India!“ Perspectives and Challenges of the new Industrialization Policy of India’s Government

Ein Veranstaltungshinweis für den 14.4. in Handelskammer Hamburg, 
09:30 - 13:00

Bild: Handelskammer Hamburg

In Kooperation mit der Deutsch-Indischen Handelskammer (AHK), der German Asia-Pacific Business Association (OAV) und der Hamburg Repräsentanz Mumbai laden wir Sie herzlich ein, sich über die Perspektiven und Herausforderungen der vom indischen Premierminister Narendra Modi unter dem Begriff „Make in India!“ initiierten Kampagne zu informieren.

Weiterlesen

1. Deutsch-Indisches Wirtschaftsforum Mitteldeutschland

German Indian Round Table Leipzig und Fraunhofer MOEZ laden Mittelständler zum Austausch über das diesjährige Partnerland der Hannover Messe

Deutsch-Indisches Wirtschaftsforum am 21. April 2015 in Leipzig

Deutsch-Indisches Wirtschaftsforum am 21. April 2015 in Leipzig

“Make in India“ – die von Premierminister Narendra Modi im September 2014 neu eingeführte internationale Kampagne soll ausländische Investitionen, insbesondere im Bereich Produktion, in Indien stärken. Die Bedeutung des indischen Marktes für deutsche und europäische Unternehmen wird 2015 mit der offiziellen Länderpartnerschaft Indiens auf der weltweit wichtigsten Industriemesse, der Hannover Messe, erneut unterstrichen.

Weiterlesen

Einladung zum GIRT-Treffen in Hamburg am 30. März 2015

GIRT LogoDer German-Indian Round Table (GIRT) Hamburg lädt recht herzlich zu seinem nächsten Treffen am 30. März 2015 in Hamburg ein.

Es sind spannende Zeiten in Indien und es gibt nach den Wahlen im Stadtstaat Delhi und dem neuen Haushaltsentwurf durch den indischen Finanzminister für das Fiskaljahr 2015-16 einiges, inklusive der geplanten „India Week Hamburg 2015“, das wir in gewohnter Runde besprechen wollen.

Als Hauptattraktion des Abends haben wir einen Vortrag von Frau Eleonora Zagorska vom Fraunhofer MOEZ in Leipzig zum Thema:

Management der Technologieanpassung zur erfolgreichen Markterschließung in Indien

Frau Eleonora Zagorska

Frau Zagorska arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Fraunhofer MOEZ in der Abteilung “Unternehmen und internationale Märkte”. Unter anderem koordiniert sie in Zusammenarbeit mit dem European Business and Technology Centre (EBTC) eine Reihe von Projekten, die die Entwicklung neuer Ansätze zum Transfer und zur Anpassung innovativer, umweltfreundlicher Technologien zwischen der Europäischen Union und Indien zum Ziel haben.

 

Weiterlesen