Einladung zum nächsten GIRT-Treffen in Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des German-Indian Round Table Hamburg,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zum nächsten Treffen des GIRT in Hamburg ein, das am Montag, 26. Mai – wie gewohnt – ab 18:30h im Hotel Baseler Hof (Esplanade 11, 20354 Hamburg) stattfindet. Dieser Termin würde es uns ermöglichen, die bis dahin bereits bekannt gewordenen Wahlergebnisse aus Indien zu diskutieren und ihre Implikationen für die deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen zu analysieren.

Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: „India meets Europe Summit“

Veranstaltungshinweis.

Sehr geehrter Herr Tiwari,

im Rahmen des Global Business & Markets – der Aussenwirtschaftsplattform der HANNOVER MESSE laden wir Sie herzlich zum India-meets-Europe-Gipfel ein. Die Veranstaltung wird von Indus Media UG in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Consulate General of India-Hamburg, FICCI, OAV, Hannover Messe, German Trade and Invest und weiteren Partnern organisiert.

Unser „India meets Europe Gipfel“ findet am 11. April 2014

auf dem Messegelaende Halle 13, Business Forum 2 in Hannover statt.

In dieser Veranstaltung kommen Entscheidungstraeger und Interessenvertreter aus Deutschland und Indien zusammen, um neue Initiativen auf den Gebieten bilateraler Handel, Investitionen sowie Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu diskutieren. Der Gipfel wird sich auf Infrastruktur und Energie, Fertigungswirtschaft sowie duale Berufsausbildung und betriebliche Weiterbildung konzentrieren, aber auch Besteuerung, Joint Ventures und M&A thematisieren.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter:

http://www.indus-media.com/images/India-meets-Europe.pdf

Um Registrierung wird gebeten unter:

http://www.indus-media.com/images/Delegate-Registration-India-meets-Europe.pdf

Wir freuen uns ueber Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen / Regards

BRIJESH PATEL | Director | Indus Media UG |

 

 Für alle weitergehenden Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Der Erfolg frugaler Produkte ist nicht aufzuhalten!

Pressemitteilung / Hamburg, 21.10.2013

Center for Frugal Innovation @ TUHH„Deutsche Baumaschinen zu gut für den Weltmarkt“ titelte Die Welt am 17.4.2013. Deutsche Maschinenbauer werden dem Bericht zufolge trotz Innovationstrophäen von den Märkten der Schwellenländer verdrängt. Die Gründe sind sowohl die fehlende Zahlungskraft als auch die abnehmende Zahlungsbereitschaft lokaler Kunden. Anstelle hoch komplexer („over-engineered“) und damit einhergehend teurer Produkte fragen sie erschwingliche und robuste Technik nach, die häufig aus anderen Ländern und insbesondere aus den Schwellenländern selbst kommt. Solche „good enough“ Produkte, Lösungen mit ausreichender Funktionalität bei guter Qualität und einem sehr wettbewerbsfähigen Preisniveau, kennzeichnen den Innovationsansatz „fugaler Innovationen“. Weiterlesen

Vortragsfolien zum Symposium “Hidden Champions” (IWH 2013)

bild-india-week-logoAb sofort können Sie bei Interesse die Vortragsfolien zu unserem Symposium “Indien als Herausforderung für ‘Hidden Champions’: Erfolgsfaktoren der Marktbearbeitung für deutsche Mittelständler” (10. Sept. 2013, Handelskammer Hamburg) unter der folgenden Adresse im Internet herunterladen:

http://cfi.global-innovation.net/?p=178

Das Symposium fand im Rahmen der India Week Hamburg 2013 statt und wurde vom Institut für Technologie- und Innovationsmanagement der TU Hamburg-Harburg, dem German-Indian Round Table Hamburg, und der Handelskammer Hamburg gemeinsam organisiert.

India Week 2013: Indien zeigt sich in Hamburg als Partner mit Chancen

Pressemitteilung der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg
19. September 2013 / 12:13Uhr

Logo der India Week Hamburg 2013Die India Week Hamburg 2013 geht erfolgreich zu Ende: Während der einwöchigen Veranstaltungsreihe war Indien in der Hansestadt präsenter denn je. Mehr als 20.000 Menschen kamen zu über 50 Veranstaltungen und erlebten die kulturelle Vielfalt des indischen Subkontinents. Sie diskutierten über den gesellschaftlichen Wandel und das wirtschaftliche Potenzial der Beziehungen zwischen Hamburg und Indien.

Weiterlesen